Internetzeitalter – alles klar!

Internetzeitalter – alles klar!

Wir haben es schwer. Solch tiefgreifende Veränderungen gab es noch nie. Das Internet verändert alles. Bald fahren auch noch die Autos von alleine. Wahnsinn.  Wenn es in einem Projekt total drunter und drüber…

weiterlesen

Bitte recht freundlich – Gestaltungsgegenstand Kollegialität

Bitte recht freundlich – Gestaltungsgegenstand Kollegialität

Streng hierarchische Strukturen, wie wir sie alle gewohnt sind, passen kaum mehr zur Dynamik der Umgebung. Wir sind heute gezwungen, mehr vom Menschen einzubeziehen, als das durch Machtstrukturen möglich ist und war. Unter…

weiterlesen

Ich kam, sah und vermarktete

Ich kam, sah und vermarktete

Die B2B Sparte kränkelt seit Jahren. Es geht stetig bergab. Ersatz muss her. Die 8% Umsatzverlust pro Jahr können schnell 15% werden. Lange geht das nicht mehr so weiter. Man schaut sich um. Was gibt…

weiterlesen

Marktanalyse. Halt doch mal still!

Marktanalyse. Halt doch mal still!

Für manche Ökonomen beschreibt der Begriff „Markt“ eine potentielle Käufergruppe. Die Mikroökonomie versteht unter einem Markt das Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage aufgrund dessen sich Preise bilden. Und unter einer Marktanalyse versteht man oft eine…

weiterlesen

Kommunikationskompetenz – lernen, zu lügen

Kommunikationskompetenz – lernen, zu lügen

„Wie viele Leute hat denn dein Mann?“  Vor ungefähr 10 Jahren zum Höhepunkt des gnadenlosen Outsourcings (es gibt auch durchaus einige sinnvolle Vorhaben) hat ein Key Account Manager eines großen Systemhauses abends an…

weiterlesen

Schnittstellen symmetrisieren – Basis für Selbstorganisation (DZ #8)

Schnittstellen symmetrisieren – Basis für Selbstorganisation (DZ #8)

Wir betrachten hier als Beispiel die Schnittstelle zwischen Zentrum und Peripherie eines Unternehmens und die Unverträglichkeit von Steuerung und Dynamik (siehe Denkzettel DZ#4 & 5 in diesem Blog). In tayloristischer Organisation werden die dezentralen…

weiterlesen