Das Immunsystem

20. September 2018 - Ralf Hildebrandt

Werte Leserinnen und Leser, 

haben Sie sich schon einmal die Rechnung ohne den Wirt ausgestellt? Change Management, welches unter Dynamik ein Konzept zwecks agiler Veränderung entwirft, macht die Rechnung ohne das Immunsystem. 

Ein Unternehmen wehrt sich mit seinem Immunsystem gegen alle Änderungsambitionen, um sich zu schützen.

Der Immunapparat springt zum Beispiel an, wenn sich ein Mitarbeiter auf eine bestimmte Art und Weise verhält, die dem Unternehmen schadet. Im Falle einer „gesunden“ Unternehmenskultur*, wird sich der Kollege schon nach kurzer Zeit nicht mehr besonders wohlfühlen. Es sei denn, das Unternehmen steht schon am Abgrund und es gehört zum guten Ton, es zu beschädigen.

Auch in den Unternehmen, die nicht am Abgrund stehen, wird geschummelt. Manchmal schummelt es sich ganz angenehm, manchmal geht Schummeln gar nicht. Was man beiläufig unanständig findet und wo die Grenze zum Verbotenen überschritten ist, gehört zum „Stil“ eines Unternehmens. Der ist von außen selten offensichtlich. Aber bereits die erst vor 2 Wochen eingestellte 16-jährige Auszubildende weiß ganz genau, was sich gehört und was sie besser lässt. 

Das Immunsystem stabilisiert diesen unternehmenstypischen Stil. Wenn es das Immunsystem nicht gäbe, dann gäbe es das Unternehmen nicht. Dann könnte jeder am Unternehmen und seiner Struktur herumschrauben und nach Belieben irgendetwas machen. So lange, bis sich das Unternehmen in Beliebigkeit auflösen würde. 

Unternehmen (= Organisationen im System Wirtschaft) existieren nur, weil sie sich gegen jede Art von Veränderung wehren können.

Deshalb ist die notwendige Veränderung eines Unternehmens immer die Überwindung des Immunapparates. Und das geht nur mit Humor und List. Oder Geduld und Spucke. Jedenfalls nie mit Gewalt.

Bis übernächste Woche!

* Eine robuste Kultur ist immer das Ergebnis aus erfolgreicher Tätigkeit am Markt – „Kultur ist Schatten“

Creative Commons Lizenzvertrag   
Der Inhalt des Posts ist lizenziert CC-BY-NC-ND. Er kann gerne jederzeit unter Namensnennung und Link zu nicht-kommerziellen Zwecken genutzt werden. Bildnachweis: iStock photo akobchukOlena 677502808

Neue Blogposts gibt es 2-wöchentlich. Wenn Sie möchten, bestellen Sie die Beiträge hier kostenlos:

Fragen? Rufen Sie uns an

+49 711 255 159 82

Problemtransformation

Ursachen erkennen und benennen. Statt Symptome zu behandeln.

PROBIEREN SIE ES AUS

Senden Sie uns ein paar Stichworte, wenn Sie neugierig geworden sind.