Neue Idee? (Weiß nicht II)

3. Mai 2018 - Ralf Hildebrandt

Werte Leserinnen und Leser. 

Vor ein paar Wochen beschäftigte sich der Beitrag „Weiß nicht.“ mit Wissenslücken. Die Empfehlung: man sollte üben, nicht nur mit seinem Wissen, sondern auch mit seinem Nicht-Wissen umzugehen. Das wird immer wichtiger. Wissen entsteht schneller, als man es sich aneignen könnte. Wissen / Nicht-Wissen macht einen Unterschied.

Einige von Ihnen fanden das unterhaltsam. Vielen Dank. 

Etwas anders verhält es sich mit der Unterscheidung Wissen / Können. Sie beschreibt kein Verhältnis. Wie das beim Unterschied Wissen / Nicht-Wissen der Fall ist. Sondern einen Zusammenhang (man unterscheidet, um Zusammenhänge zu beschreiben). Der Zusammenhang heißt Kompetenz. Kompetenz ist die Einheit der Unterscheidung von Wissen und Können. Wissen und Können (Talent, Begabung) sind die beiden extremen Enden von Kompetenz.  

Wer nur etwas kann, aber nichts weiß, kann sich im Leben nicht zurecht finden. Und wer nur weiß und nichts kann, ist eine Maschine.

Menschen stecken immer in der Beziehung von beidem. Eine Idee kann ich nur als eine solche erkennen, wenn ich viel weiß. Denn nur wenn ich viel weiß, also alles weiß, was man wissen kann, kann ich eine Idee als etwas Neues erkennen. Wenn ich nichts weiß, halte ich alles was geschieht, für neu. Das nennt man dann Dummheit.

Dumme Menschen laufen durchs Leben und werden ständig überrascht. Von allem Möglichen (vielleicht freut er sich ja nur über ein neues Tattoo). Weil sie eben von nichts eine Ahnung haben. Für sie ist alles neu.

Wenn man ideenreich unterwegs sein will, muss man viel wissen. Das ist also kein sich ausschließender Gegensatz. Sondern ein Gegensatz, der Zusammenhänge beschreibt.

Bis übernächste Woche!

Creative Commons Lizenzvertrag   
Der Inhalt des Posts ist lizenziert CC-BY-NC-ND. Er kann gerne jederzeit unter Namensnennung und Link zu nicht-kommerziellen Zwecken genutzt werden. Bildnachweis: iStock photo YakobchukOlena  638736368

Neue Blogposts gibt es 2-wöchentlich. Wenn Sie möchten, bestellen Sie die Beiträge hier kostenlos:

Fragen? Rufen Sie uns an

+49 711 255 159 82

Problemtransformation

Ursachen erkennen und benennen. Statt Symptome zu behandeln.

PROBIEREN SIE ES AUS

Senden Sie uns ein paar Stichworte, wenn Sie neugierig geworden sind.