Aufräumen

18. Oktober 2019 - Ralf Hildebrandt

Liebe Leserinnen, liebe Leser. 

Vielleicht haben Sie von Marie Kondo schon gehört oder gelesen. Die Japanerin ist ziemlich erfolgreich damit, anderen Menschen beim Aufräumen zu helfen. Sie ist ein “Organizing Consultant” und sicherlich ein Marketingtalent; “KonMari” heißt die Methode, die sie entwickelt hat.

Wann haben Sie das letzte Mal irgendwo Ordnung hineingebracht, aufgeräumt oder ausgemistet? Und was? Haben Sie Ihren Arbeitsalltag neu organisiert? Ist Ihr Unternehmen oder das, wofür Sie arbeiten, gut organisiert (aufgeräumt)?

In dominant industriell geprägter Wertschöpfung waren die wesentlichen Merkmale eines Unternehmens (oder der Arbeit) die, die man gestalten konnte. Ging es durcheinander, machte sich irgendwann ein Manager ans Aufräumen und strukturierte um. Damit es fortan wieder organisierter zuging.

Heute reicht es meist nicht mehr, ein Unternehmen umzuräumen (umzustrukturieren), wenn es nicht mehr wie gewünscht funktioniert. Davon lassen sich dessen selbstorganisierte Strukturen nicht beeindrucken. 

Je höher die Dynamik, umso nützlicher ist es, sich beim Nachdenken über Organisation langsam aber sicher vom schmalen Ordnungsbegriff zu lösen.

Organisation hat nichts mit Aufräumen zu tun. Organisation ist ein soziales System.

Organisation ist das, was sich Menschen als Kontext einhandeln, wenn sie beispielsweise in einer Arbeitsgruppe ein gemeinsames Ziel verfolgen. Ein Ziel zu verfolgen heißt andere, ebenfalls mögliche Ziele auszuschließen. Die Kommunikation über diese Entscheidungen erzeugt die Organisation. Die Konzentration auf das Ziel geschieht durch diese Spezialisierung in der Kommunikation. Bestimmte Themen können in einer Arbeitsgruppe deshalb leicht und sehr intensiv diskutiert werden, andere nur schwer oder gar nicht. 

Bis übernächste Woche!

Creative Commons Lizenzvertrag   
Der Inhalt des Posts ist lizenziert CC-BY-NC-ND. Er kann gerne jederzeit unter Namensnennung und Link zu nicht-kommerziellen Zwecken genutzt werden. Bildnachweis: iStock photo  Twomeows_IS 1088961506

Neue Blogposts gibt es 2-wöchentlich. Wenn Sie möchten, bestellen Sie die Beiträge hier kostenlos:

Fragen? Rufen Sie uns an

+49 711 255 159 82

Problemtransformation

Ursachen erkennen und benennen. Statt Symptome zu behandeln.

PROBIEREN SIE ES AUS

Senden Sie uns ein paar Stichworte, wenn Sie neugierig geworden sind.