Weg mit dem alten Kram!

Weg mit dem alten Kram!

Liebe Leserinnen, werte Leser, wie konnte man nur Maschinen entwickeln, die Rohstoffe verbrennen? Und Unternehmen, die Maschinen bauen, um Rohstoffe zu verbrennen, von Managern organisieren lassen? Wie konnte man nur? Kein Wunder stehen wir…

weiterlesen

Heute wird das nichts mehr

Heute wird das nichts mehr

Liebe Leserinnen, werte Leser,  wann sind Sie das letzte Mal noch lange an einer Arbeit gesessen, obwohl Sie genau wussten, dass das heute sowieso nichts mehr wird und Sie sich besser eine Pause…

weiterlesen

Faire Heimarbeit, Teil 2 (von 2)

Faire Heimarbeit, Teil 2 (von 2)

Liebe Leserinnen, werte Leser. in Teil 1 von „Faire Heimarbeit“ gab es vor zwei Wochen die provokante Feststellung, dass Gerechtigkeit kein objektiver Tatbestand sei, sondern ein subjektives Gefühl. Wenn man die (anderen) Heimarbeiter…

weiterlesen

Faire Heimarbeit, Teil 1 (von 2)

Faire Heimarbeit, Teil 1 (von 2)

Liebe Leserinnen, werte Leser, haben Sie in letzter Zeit den ein oder anderen Tag mit Heimarbeit verbracht (im „Homeoffice“)? Und haben Sie da auch gearbeitet? Wirklich? Natürlich haben Sie. Und was ist mit Ihren…

weiterlesen

Modelle

Modelle

Liebe Leserinnen, werte Leser,  sind Sie schon einmal fotografiert worden? Wenn Sie kein professionelles Modell sind oder sich gerade haben straffen lassen, schauen Sie auf einer Aufnahme wahrscheinlich anders drein, als Sie sonst…

weiterlesen

Vergiss es

Vergiss es

Liebe Leserinnen, werte Leser, intelligente Systeme bilden Erwartungen. Ihr Bewusstsein, zum Beispiel. Wird eine Erwartung bestätigt, geht alles weiter, wie bisher. Die Bewusstseinsstruktur bleibt unverändert. Wird eine Erwartung hingegen enttäuscht, ändern sich die…

weiterlesen