Wofür Manager?

Wofür Manager?

Manager sind Entscheider. Management muss sich Wissen besorgen, damit es entscheiden kann. Ist das so, liebe Leserinnen, werte Leser? Natürlich. Entschieden wird auf Basis von Wissen. Deshalb muss man sich Wissen besorgen. Damit…

weiterlesen

Endlich ist er weg.

Endlich ist er weg.

Wir sind ihn los! Jetzt wird es besser. Große Erleichterung. Der Seufzer war nicht zu überhören. Manche Zeitgenossen sind emotional für ihre direkte Umgebung eine große Belastung. Willkommen zum Beitrag dieser Woche, liebe Leserinnen,…

weiterlesen

Zum Jagen getragen

Zum Jagen getragen

So manches muss (bzw. soll) “richtig” kommuniziert werden, werte Leserinnen und Leser.  Wenn etwas richtig kommuniziert wird, lesen es auch die Leute. So ist die Abteilung Unternehmenskommunikation zum Beispiel dafür verantwortlich, dass die…

weiterlesen

(Nicht) Ganz, wie es beliebt.

(Nicht) Ganz, wie es beliebt.

Werte Leserinnen und Leser,  modern angepinselte “Work”-Konzepte vergaloppieren sich öfter in Richtung Freiheit: Man befreit die Mitarbeiter vom Joch des Managements und ersetzt Organigramme durch Menschenwürde und/oder ein Recht auf Teilhabe. So ungefähr….

weiterlesen

2019? Nicht mein Ding. Doch.

2019? Nicht mein Ding. Doch.

Auch 2018 waren Unternehmen in Schwierigkeiten, werte Leserinnen und Leser: “Unser Problem ist das neue Management…. die verstehen nichts vom Geschäft.” Und: “Das Problem sind unsere Leute. Die haben es nicht drauf .”  Man…

weiterlesen

Nichts verstanden

Nichts verstanden

Werte Leserinnen und Leser,  Überraschendes kann zunächst weder erklärt noch verstanden werden. Das ist kein Problem – ein Mensch muss nicht alleine mit seinem Verstand auskommen. Der würde fürs Überleben wahrscheinlich ohnehin nicht…

weiterlesen