Beschleunigt Digitalisierung Dynamik?

24. September 2020 - Ralf Hildebrandt

Nein, liebe Leserinnen und Leser. 

Digitalisierung beschleunigt nicht. Zumindest nicht Dynamik.

Digitalisierung ist ein neues Wort für ein sehr altes Problem.

Vorher hieß das Problem Rationalisierung – Dr. Wohland bleibt bei diesem Begriff. Wie erst neulich wieder in einem Interview* (daraus ist dieser Beitrag entnommen). Mit Rationalisierung ist gemeint, dass Technik Mittel liefert, mit denen arbeitende Menschen ihre körperlichen Schranken überwinden können.

Die wohl erste Innovation in diesem Bereich war der Faustkeil. Der Faustkeil hat die Weichheit der Hand überwunden. Mit einem Stein in der Hand konnte man sich besser Nahrung besorgen als mit der bloßen Hand. Digitalisierung unterscheidet sich vom Faustkeil nur dadurch, dass die Computertechnik mehr erweitern kann als nur die Hand.

Digitalisierung ist die Nutzung von Computertechnik, sie beschleunigt die Dynamik von Veränderungen nicht. Ein Computer ist eine Maschine. Wie alle Maschinen ist auch ein Computer nicht komplex, sondern (nur) kompliziert. Computertechnik ist tot, sie kann nicht für Überraschungen sorgen. Sie ist ebenso wenig lebendig wie der Faustkeil. Das gilt auch für die naiven Erzählungen über künstliche Intelligenz oder gar künstliches Bewusstsein.

Dynamik wird nur durch Ideen erzeugt.

Nur Lebendiges hat Ideen. Zum Beispiel der Konkurrent, dem eine Idee für ein innovatives Produkt oder ein neues Geschäftsmodell eingefallen ist. Dadurch entsteht das Problem, dass nun auch uns etwas einfallen muss. Das ist ein Dynamikproblem, welches ein Computer nicht lösen kann. Wenn der Konkurrent hingegen keine besondere Idee hat, sondern einfach nur mehr weiß als wir, ist auch das ein Problem. Auch jetzt entsteht zunächst ein hilfloses Durcheinander. Das ist dann aber nicht Dynamik, sondern Chaos. Die Ursache von Chaos ist ein Mangel an Wissen. Der kann durch Lernen (Berater) beseitigt werden. Die Ursache von Dynamik nicht.

Digitalisierung kann nie die Ursache von Dynamik sein, sie kann nur Ursache von Chaos sein: nämlich dann, wenn eine neue Technik zu wenig verstanden ist.

Bis übernächste Woche!

 

* Den Link darauf gibt es wohl im nächsten Newsletter, dann sollte es veröffentlicht sein.

Creative Commons Lizenzvertrag   
Der Inhalt des Posts ist lizenziert CC-BY-NC-ND. Er kann gerne jederzeit unter Namensnennung und Link zu nicht-kommerziellen Zwecken genutzt werden. Bildnachweis: Markus Spiske on Unsplash

Neue Blogposts gibt es 2-wöchentlich. Wenn Sie möchten, bestellen Sie die Beiträge hier kostenlos:

Fragen? Rufen Sie uns an

+49 711 255 159 82

Problemtransformation

Ursachen erkennen und benennen. Statt Symptome zu behandeln.

PROBIEREN SIE ES AUS

Senden Sie uns ein paar Stichworte, wenn Sie neugierig geworden sind.