Könner vergessen?

18. März 2022 - Ralf Hildebrandt

Liebe Leserinnen, werte Leser,

unter Kompetenz verstehen wir die Einheit der Unterscheidung von Wissen und Können. „Einheit“ bedeutet, beides kommt ohneeinander nicht vor, „Unterscheidungen“ (einer Einheit) sind also nur fürs Denken gedacht.

Mit „Kompetenz“ (als Einheit) kann zum Beispiel gedacht werden, dass zur Lösung überraschender Dynamikprobleme vorrangig Können gefragt ist, weil es für Überraschungen noch kein Wissen geben kann. Könner sind Menschen, die im Falle eines bestimmten unbekannten Problems (im Moment seines Erscheinens, oder daraufhin) eine dazu passende Lösungsidee haben. In diesem Sinne ist jeder Mensch ein Könner, es kommt aufs Problem an. 

Hier ist noch ein Beispiel: Wenn Wissen (als Teil von Kompetenz) nach jahrzehntelangem Erfolg betriebs-wissen-schaftlicher Organisationsgestaltung dominiert, kann Können in Vergessenheit geraten sein. Dann kommt es auf der Suche nach kompetentem Personal nur noch darauf an, das beste Wissen zu finden (ohne das zu bemerken). Der Unterschied zwischen einer durchschnittlichen und einer exzellenten Projektmanagerin besteht dann in der Schulungsnote (der Auszeichnung, dem Zertifikat), welche im PM-Seminar vergeben wurde.

Die scheinbar mittelmäßig kompetente Projektleiterin bleibt dann auf der Strecke. Weil niemand auf den Gedanken kommen kann, dass es besonders im Projektgeschäft weniger auf ordentliche Verwaltung ankommt (natürlich auch), sondern vielmehr darauf, dass eine Projektleiterin nach einem Tag voller Wut und Verzweiflung bewirken kann (nicht zu wirken „weiß“), dass es am nächsten Tag weitergeht. Wenn alle wiederkommen und weitermachen ist es nicht so wichtig, dass gestern vergessen wurde, ein paar Projektampeln auf die richtige Farbe umzustellen.

Bis übernächste Woche!

 

 

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag   

Der Inhalt des Posts ist lizenziert CC-BY-NC-ND. Er kann gerne jederzeit unter Namensnennung und Link zu nicht-kommerziellen Zwecken genutzt werden. Bildnachweis: Felipe Gregate on Unsplash 

Neue Blogposts gibt es 2-wöchentlich. Wenn Sie möchten, bestellen Sie die Beiträge hier kostenlos:

Fragen? Rufen Sie uns an

+49 711 255 159 82

Problemtransformation

Ursachen erkennen und benennen. Statt Symptome zu behandeln.

PROBIEREN SIE ES AUS

Senden Sie uns ein paar Stichworte, wenn Sie neugierig geworden sind.